Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinde Treuen
St. Bartholomäus

Veranstaltungen Startseite Einladungen Gemeindekreise Impulse
Galerie Besinnliches Kindergarten Förderverein Kontakt Gästebuch

Besinnliches

März 2019
 
Liebe Leserinnen und Leser!
Unser Herz ist ein spannendes Organ. Es schlägt. Es pulsiert. Es
versorgt uns so mit den wichtigsten Nährstoffen zum Leben. Es
brennt vor Sehnsucht. Es blutet wenn es enttäuscht wurde. Und es
empfindet Zuneigung und Abneigung.
„Wendet euer Herz wieder dem Herrn zu, und dient ihm allein.“
(1. Samuel 7, 3)
lautet unser Monatsspruch für März 2019.
Zur Zeit Samuels gab es in Israel nicht nur den einen Gott Israels Jahwe.
Auch andere Gottheiten waren den Menschen bekannt und wurden
von ihnen verehrt: allen voran die Baale und Astarten. Baal ist der Sohn
des Hochgottes El, der Fruchtbarkeit verspricht; Astarte eine
kriegerische Göttin, die auch für Himmelsmächte steht. Als Samuel
Richter in Israel wird ordnet er mit als erstes an, dass die Israeliten
diese fremden Gottheiten von sich tun und dem Herrn allein dienen
sollen.
Gott wünscht sich unser Herz – nicht weniger und nicht mehr. Für die
Israeliten war es nötig, sich von den Baalen und Astarten abzuwenden,
um sich Gott zuzuwenden. Gott wünscht sich, dass unser Herz für Ihn
schlägt. Gott hofft, dass wir Sehnsucht nach Ihm haben. Gott hat
Verlangen, dass wir Zuneigung für Ihn empfinden.
Wo ein Mensch für den anderen Menschen Zuneigung empfindet, ist
das etwas Wunderbares. Gehe ich als Mensch bestimmte Beziehungen
ein, gehe ich auch Verpflichtungen ein: als Ehemann meiner Ehefrau
treu zu sein, als Eltern für unsere Kinder zu sorgen.
Gott freut sich, wenn wir für Ihn Zuneigung empfinden. Gott hofft, dass
wir uns an Ihn binden. Dass wir Ihm treu sind und verbunden bleiben.
Wir leben vor und in der Passionszeit. In diesen Tagen kommt uns vor
Augen, wie Jesus gelitten hat aus Liebe und Zuneigung zu uns und aus
Treue zu Gott. Mögen diese Tage auch zur Gelegenheit für uns werden,
von uns zu tun, was uns von Gott trennt.
Eine gesegnete Passionszeit wünscht Ihnen - In Verbundenheit,
Ihr Pfarrer Jan Peter Becker
 
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [31] [26] [27] [28] [30] [32] [33] [49] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103]
Impressum Datenschutz
Copyright © 1999-2019 by Ch. Seifert - Programmierservice       Keywort Counter Besucher
Start-Seite [www.kirche-treuen.de]