Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinde Treuen
St. Bartholomäus

Veranstaltungen Startseite Einladungen Gemeindekreise Impulse
Galerie Besinnliches Kindergarten Förderverein Kontakt Gästebuch

Besinnliches

Andacht März 2013
 

Liebe Leserinnen und Leser!

Ich weiß nicht, ob Sie es schon im Kalender bemerkt haben: in diesem Jahr läuft der Monat März auf Ostern zu: der Oster-Sonntag ist der letzte Tag des Monats März (31.3.2013).

Unser Monatsspruch sagt uns, was Ostern für uns bedeutet: „Gott ist nicht ein Gott der Toten, sondern der Lebenden; denn ihm leben sie alle.“, heißt es in Lukas 20,38.

Jesus spricht hier zu den Sadduzäern, die die Auffassung vertraten, es gebe keine Auferstehung. Jesus hält dagegen: „Doch, es gibt sie! Tote werden tatsächlich auferstehen! Dessen könnt ihr gewiss sein. 

Bloß könnt ihr es euch nur so schwer vorstellen, wie es dann sein wird – dieses Leben in der Auferstehung.“

Als die Sadduzäer ein Beispiel von einer Frau konstruieren, die mit sieben Männer hintereinander verheiratet war, stellt Jesus klar: die körperliche oder seelische Liebe von Mann und Frau wird es dann nach der Auferstehung nicht mehr geben. Auch der Tod wird nicht mehr sein, der uns in unserem Leben immer wieder neu zu schaffen macht überall wo wir Einschränkungen von Leben ertragen müssen: wenn das Meerschweinchen unseres kleinen Kindes stirbt, wenn die Oma oder andere Angehörige krank werden, wenn wir uns nicht wie gehabt bewegen können, den Arbeitsplatz verlieren, oder mit einer Scheidung oder dem Ende einer Beziehung fertig werden müssen. 

Und Leben in der Auferstehung heißt: wir werden „für Gott“ leben. Und dieses Leben beginnt schon in der Gegenwart: wenn unser Leben auf Gott hin offen ist, gehören wir jetzt schon zu ihm. Wenn wir glauben und diesen Glauben mit Jesus leben, dann haben wir Teil an einem Leben mit Gott, das dem physischen Tod nicht unterworfen ist, sondern das in ein ewiges Leben übergeht wenn wir gestorben sind. Das fing an jenem Ostermorgen an, an dem die Frauen zum Grab Jesu kamen – und das Grab war leer! Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!

 

Eine gesegnete Passionszeit

und dann Fröhliche Ostern!  

                    wünscht Ihnen und grüßt Sie in Verbundenheit             

                                                                     Ihr Pfr. Jan Peter Becker  
 


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [31] [26] [27] [28] [30] [32] [33] [49] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101]
Impressum Datenschutz
Copyright © 1999-2019 by Ch. Seifert - Programmierservice       Keywort Counter Besucher
Start-Seite [www.kirche-treuen.de]