Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinde Treuen
St. Bartholomäus

Veranstaltungen Startseite Einladungen Gemeindekreise Impulse
Galerie Besinnliches Kindergarten Förderverein Kontakt Gästebuch

Besinnliches

Andacht Januar 2013
 

„Du tust mir kund den Weg zum Leben: Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich.“       Psalm 16,11

 

Liebe Leserinnen und Leser !

 

„Jetzt beginnt die Saure- Gurken- Zeit“, sagte einmal ein ehemaliger Kollege Anfang Januar zu mir über die Zeit von Januar bis Februar im Kirchenjahr. Er meinte: nach der intensiven Festzeit im Advent und zu Weihnachten mit den vielen Gottesdienstbesuchern am Heiligen Abend beginnt im Januar eine Zeit, in der in der Kirchgemeinde weniger los ist und weniger Leben stattfindet – nach der Weihnachtsgans am 1. Christtag gibt es jetzt nur noch saure Gurken zu essen.

 

Da klingt unser Monatsspruch für Januar 2013 aus Psalm 16 nach mehr als nur saure Gurken: „Du tust mir kund den Weg zum Leben: Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich.“. Der Beter des Psalms spricht voller Vertrauen zu Gott. Gott wendet sein gütiges Angesicht dem Beter zu und hält ihm seine Rechte entgegen, die übervoll ist mit Leben und Beglückung.

 

„Sättigung der Freude (ist) bei Deinem Angesicht“ heißt es wörtlich. So vertraut der Beter angesichts seiner Nöte im Alltag:

“In der Gemeinschaft mit Dir, Gott, erfahre ich Erfüllung und Freude. Du sättigst meine Freude wenn ich mit Dir lebe und bei Dir bleibe. Du machst mich glücklich.“.

Da spielt es keine Rolle, ob wir gerade viel zu feiern haben oder in der „Saure- Gurken- Zeit“ leben. Und das gilt auch wenn wir zur Zeit nicht die Fülle des Lebens erfahren sondern mit Lebensminderung (durch Krankheit, zerbrochene Beziehungen oder persönliche Not) zu kämpfen haben. Gott ist die Quelle des Lebens. Wir dürfen hoffen: die Gemeinschaft mit Ihm hilft uns durch manche Not in der Gegenwart auch über den Tod hinaus. Die letzte Fülle der Freude an Gottes Gegenwart wird uns in der Zukunft zuteil. Danach können wir uns ausstrecken, wenn wir jetzt das Neue Jahr 2013 beginnen.

 

Es grüßt Sie in Verbundenheit mit den besten Wünschen für ein gesegnetes Neues Jahr 2013,

Ihr Pfr. Jan Peter Becker

 
 


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [31] [26] [27] [28] [30] [32] [33] [49] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103]
Impressum Datenschutz
Copyright © 1999-2019 by Ch. Seifert - Programmierservice       Keywort Counter Besucher
Start-Seite [www.kirche-treuen.de]