Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinde Treuen
St. Bartholomäus

Veranstaltungen Startseite Einladungen Gemeindekreise Impulse
Galerie Besinnliches Kindergarten Förderverein Kontakt Gästebuch

Besinnliches

Monatsspruch August 2011
 

„Jesus Christus spricht: Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan.“  Matthäus 7,7  

 

Liebe Leserinnen und Leser !

„Fragen Sie immer wieder Menschen; wir sind darauf angewiesen!“, hat einmal mein ehemaliger Superintendent aus Plauen gesagt. Er wollte uns Pfarrern und Mitarbeitern im Verkündigungsdienst Mut machen, immer wieder neu auf Menschen zuzugehen und sie zu bitten, eine Aufgabe in der Kirchgemeinde (ehrenamtlich) zu übernehmen. Ich fand das damals überzeugend.

„Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan.“, sagt Jesus in unserem Monatsspruch. Auch Jesus macht seinen Jüngern Mut, zu bitten und zu fragen. Nur geht es ihm nicht darum, Menschen zu fragen, sondern Gott – im Gebet. So wie ein Freund seinen Freund fragt wenn er in Not geraten ist und Hilfe braucht, so sollen wir Gott fragen wenn wir Seine Hilfe brauchen. Und genauso wie bei Menschen sind wir auch bei Gott darauf angewiesen, dass Er uns hilft. Wie sollte sich Gott verschließen, wenn Menschen ihn ernstlich um Hilfe anrufen? Wie Gott selber es bei Jeremia uns zugesagt hat: „Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen.“ (Jeremia 29,13).

Jesus meint es positiv: Er will uns ermutigen, unsere Bitten im Gebet an Gott zu richten. Das gilt auch trotz negativer Erfahrungen, die wir beim Beten machen können: z. B. wenn die Bitte um Heilung für unseren lieben Angehörigen gerade nicht erhört wird, sondern sich der Gesundheitszustand trotz Beten verschlechtert. Dann ist es wichtig, trotzdem in der Beziehung zu Gott zu bleiben, beharrlich weiter zu beten, im Gebet zu ringen: Enttäuschung und Zweifel bei Ihm auszuleeren und Ihn an Seine Zusage zu erinnern.

 

Es grüßt Sie in Verbundenheit         

                                                      Ihr Pfr. Jan Peter Becker   
 


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [31] [26] [27] [28] [30] [32] [33] [49] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103]
Impressum Datenschutz
Copyright © 1999-2019 by Ch. Seifert - Programmierservice       Keywort Counter Besucher
Start-Seite [www.kirche-treuen.de]