Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinde Treuen
St. Bartholomäus

Veranstaltungen Startseite Einladungen Gemeindekreise Impulse
Galerie Besinnliches Kindergarten Förderverein Kontakt Gästebuch

Besonders herzlich laden wir ein...

 Monat:    Jahr:    
 
Go Life
am Freitag, dem 27. Oktober, 19:30 Uhr - St. Bartholomäus-Kirche Treuen

 

„Der Weg ist das Ziel!“

mit Roberto Jahn (sächsischer Bikerpfarrer) und EmK Chor Workshop-Sängerinnen

 
„Der Weg ist das Ziel!“ … oder?  Für Motorradfahrer stimmt dieser Satz sehr oft. Sie sind oft nicht unterwegs, um von A nach B zu kommen, sondern damit sie den Kopf frei bekommen, weil sie auf der Maschine Freiheit und unbändige Kraft spüren. Im Leben geht das aber anders zu. Da ist der Weg der Weg und das Ziel das Ziel. Für viele Christen ist das Ziel: immer mehr in einer lebendigen Beziehung zu Gott zu leben, das ewige Leben bei und mit Gott. Der Weg dahin kann sehr unterschiedlich sein und ist am Ende, wenn sie am Ziel angekommen sind, relativ bedeutungslos.

Unser Gastprediger Roberto Jahn, Motorradfahrerseelsorger und geschäftsführender Referent der Christlichen Motorradfahrer Sachsens e.V. (CMS e.V.), Pastor der Biker Church Europe, aus Marienberg stellt sich vor: „Ich bin ... Baujahr 67, verheiratet und Vater von vier Söhnen, wobei unser jüngster schon beim himmlischen Vater ist. Ich fahre seit frühester Jugend Motorrad, hatte lange Zeit gar kein Auto….   habe mehrere Leidenschaften. Zwei davon sind besonders groß, nämlich die für Jesus Christus und die für´s Motorradfahren. Ich bin dankbar, dass beides für Gott gut zusammenpassen kann.“

 

Dieses Jahr singen wieder EmK- Chorworkshop und unser Singkreis gemeinsam …. und zwar neben neueren Liedern auch eine „alte“ Biker-Hymne ….

Kino im Begegnungszentrum
am Donnerstag, dem 02. November, 19:30 Uhr - Martin-Luther-Saal

 

„SELMA“

SELMA erzählt die Geschichte von Martin Luther Kings historischem Kampf um das Wahlrecht für die afro-amerikanische Bevölkerung der USA - eine gefährliche und erschütternde Kampagne, die in tagelangen Märschen von Selma nach Montgomery, Alabama, im Sommer 1965 ihren Höhepunkt fand. Das formal bestehende Wahlrecht für Afroamerikaner in den USA wird in der Realität des rassistischen Südens ad absurdum geführt. Schwarze sind Bürger zweiter Klasse und täglich Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt. Die Stadt Selma, Alabama, ist einer der Orte, in denen sich der Widerstand formt. Dr. Martin Luther King, jüngst mit dem Friedensnobelpreis geehrt, schließt sich den lokalen Aktivisten an und zieht damit nicht nur den Unwillen der örtlichen Polizei und des Gouverneurs von Alabama auf sich. Auch Kings Verhältnis zu Präsident Lyndon B. Johnson gerät unter Spannung. Zudem droht die Ehe zwischen King und seiner Frau Coretta unter dem Druck und der ständigen Bedrohung zu zerbrechen. Der Kampf um Gleichberechtigung und Gerechtigkeit schlägt Wellen, die bald das ganze Land in Aufruhr versetzen.

Der Film ist für Zuschauer ab FSK 12 Jahre geeignet und dauert ca. 128 Minuten.

Impulse Theater
am Donnerstag, dem 09. November, 19:30 Uhr - St. Bartholomäus-Kirche Treuen

 

mit Eva-Maria Admiral

„Mein Überlebenslauf“

„Oskar und die Dame in Rosa“, „Adam und Eva privat“ ... nach einigen Jahren ist Eva-Maria Admiral, Autorin, Schauspielerin und  Regisseurin, wieder bei uns in Treuen zu Gast!

Diesmal spielt sie entsprechend Ihrer Biographie „Mein Überlebenslauf“, die im Brunnen Verlag als Buch erschienen ist, Szenen aus Ihrem Leben. "Die Geschichte könnte auch in Hollywood verfilmt werden, sie hat zum Teil Züge einer Räuberpistole und solche Höhen und Tiefen, wie man das nie erwarten würde, wenn man Eva Maria Admiral nur von ihren offiziellen Seiten kennt."

„Viele kennen ihre herausragende Arbeit als Schauspielerin und sind ihr in einer ihrer Rollen begegnet. Hinter der engagiert-kreativen Außenseite auf der Bühne aber gibt es die Tiefen und Brüche eines besonderen Lebensweges, den Eva Maria Admiral hier erstmals so offen und ehrlich teilt. Spannend und berührend!“

Eva-Maria Admiral durchlief die staatliche Schauspielakademie, das Max-Reinhardt-Seminar in Wien, war 10 Jahre Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters, und gastierte bei den Salzburger Festspielen, Wiener Festwochen u.a. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen (Beste Nachwuchsschauspielerin, Begabtenstipendium der Akademie Solitude) und tourte mit verschiedenen Soloprogrammen.

www.admiral-wehrlin.de

10 € im Vorverkauf, 12 € an der Abendkasse, Vorbestellung 037468 2561

Vorverkauf: Pfarramt Treuen, Alpha-Buchhandlung Auerbach, Postshop Lengenfeld

Martinsfest
am Samstag, dem 11. November, 17:15 Uhr - St. Bartholomäus-Kirche Treuen

 

Herzliche Einladung zum Martinsfest

Am Samstag, den 11.11.2017 ist es wieder so weit. Wir, die Evangelische Kindertagesstätte „Schatzinsel“, laden Groß und Klein zu einer Andacht um 17.15 Uhr in die Kirche ein und wollen die Geschichte vom Heiligen Martin hören. Anschließend ist ein Lampionumzug durch die Treuener Innenstadt geplant. In geselliger Runde wollen wir uns danach im Martin-Luther-Saal bei Musik, heißem Tee und Glühwein treffen und uns die Martinshörnchen – natürlich geteilt – schmecken lassen. Auch wenn unsere Backstube bereits auf Hochtouren läuft, würden wir uns sehr über weitere fleißige Bäcker freuen. Die Martinshörnchen können in der „Schatzinsel“ von 16.45 bis 17.15 Uhr abgegeben werden.

Vielen Dank im Voraus !                                                                                             Das Schatzinselteam

Gottesdienst "Andocken"
am Sonntag, dem 12. November, 09:30 Uhr - St. Bartholomäus-Kirche Treuen

 

„Dorham is… – wo genau?“

mit Ulrich Weinhold, Hilfe für Brüder

und Musik von unserer JG

„Dorham is…“ – wo genau? Wo liegt unser „Zuhause“ und was macht uns „Heimatgefühle“? Wie ist das für Menschen, die ihre Heimat, ihre Familie, ihr „Leben“ verlieren – um des Glaubens willen? Und was können wir dabei von unseren verfolgten Glaubensgeschwistern lernen?

Ulrich Weinhold, gebürtiger Vogtländer, wohnhaft (aber immer noch nicht zu Hause) in Stuttgart, seit fast 15 Jahren weltweit für „Hilfe für Brüder“ und „Christliche Fachkräfte International“ unterwegs, berichtet über Heimatverluste, Heimweh und „die andere Seite“ der heutigen Christenverfolgung.

 

Dieser Gottesdienst ist nach dem letzten „Go Life“ am 27. Oktober eine gute Gelegenheit, bis zum Go Life im nächsten Jahr, Gottesdienst in einer etwas anderen als unserer gewohnt liturgischen Form zu feiern.

Atempause
am Montag, dem 27. November, 19:30 Uhr - Martin-Luther-Saal

 

Als Gastreferentin begrüßen wir Pfarrerin Dr. Nikola Schmutzler mit dem Thema „Engel“.

Außerdem besteht die Möglichkeit, zur Einstimmung auf die Adventszeit, Engel zu basteln.

Familiengottesdienst mit Adventsspiel
am Sonntag, dem 03. Dezember, 09:30 Uhr - St. Bartholomäus-Kirche Treuen

 

Am Sonntag, 1. Advent, wird das Adventsspiel der Schatzinselkinder im Gottesdienst aufgeführt.

Danach wollen wir uns bei Kaffee, Kuchen, weihnachtlicher Musik und Gesprächen im Martin-Luther-Saal Zeit nehmen und gemeinsam die vorweihnachtliche Gemütlichkeit noch ein bisschen genießen.

Wir freuen uns, in diesem Jahr auch die Gäste des „Treuener Adventskalenders“ begrüßen zu dürfen, da unser Kindergarten von 9.30 bis 11.30 Uhr ein Türchen des Treuener Adventskalenders öffnet.

Impressum
Copyright © 1999-2017 by Ch. Seifert - Programmierservice       Keywort Counter Besucher
Start-Seite [www.kirche-treuen.de]